Ebbe und Flut – ein Naturereignis musikalisch mit Marea nachempfunden – Im Kultur Salon Nordkolleg Rendsburg

Datum der Veranstaltung: 28. September 2013 | Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

marea(CIS-intern) – Marea, das bedeutet Ebbe und Flut – ein Naturereignis. Mit der gegründeten Gruppe Marea wollten Wolfgang Stute (Gitarre, Percussion) und Hajo Hoffmann (Geige, Mandoline) ein solches Ereignis musikalisch nachempfinden. Selbst komponierte Titel von Wolfgang Stute, langjähriger musikalischer Begleiter von Heinz Rudolf Kunze, bildeten den Ausgangspunkt. Einige seiner Kompositionen sind durch Elemente des Flamencos, des Pops und der lateinamerikanischen Musik geprägt.

So fühlt man sich beim Zuhören direkt ans Meer versetzt und genießt bei Wein und Tapas einen Abend voller musikalischer Überraschungen.
Das Quartett, komplettiert durch Peter Pichl (Bass) und Johannes Doll (Percussion), trägt interessante, eigenwillige Musik vor, und entführt dabei den Musikliebhaber in eine Welt der Klangvielfalt. Ebbe und Flut sind mehr als ein musikalischer Genuss, sind Klänge und Atmosphäre, sind – Marea.
( http://www.wolfgangstute.de )

Marea – Samstag, 28. September 2013 um 20 Uhr
im Nordkolleg Rendsburg

Mit der Veranstaltungsreihe Kultur Salon bringt das Nordkolleg inzwischen im zweiten Jahr Kultur in ihren unterschiedlichsten Facetten auf die Bühne. An jeweils einem Abend im September, Oktober und November präsentiert sich das Nordkolleg als Ort des besonderen kulturellen Erlebnisses in gemütlicher Atmosphäre. Der Pavillon wird erneut in violettem Licht erscheinen, der Kronleuchter gerichtet und die Sektgläser gefüllt.

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Musikmarkt Rendsburg veranstaltet im Oktober Rendsburger Tag der Akustikgitarre

0.0 00 (CIS-intern) – Am Sonntag, den 27.Oktober 2013, findet in der Altstadtpassage im Musikmarkt Rendsburg von 11.00 bis 17.00 Uhr der `Tag der Akustikgitarre’ statt. Dies ist der Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen die sich vom Oktober durch den ganzen November ziehen. Wie im Musikmarkt Rendsburg üblich werden […]