Strom wird immer teurer! Wie kann ich sparen? Energieberatung für Einkommensschwache Mitbürger

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Strom wird immer teurer! Wie kann ich sparen? Energieberatung für Einkommensschwache Mitbürger
Bewerte bitte diesen Beitrag

Stromkosten(CIS-intern) – Die vhs Rendsburg biten zusammen mit den Stadtwerken Rendsburg einen neuen Service für einkommensschwache Mitbürger an. Zusammen mit der Volkshochschule Rendsburg (VHS Energiesparservice Rendsburg) können alle Empfänger von Sozialleistungen (Arbeitslosengeld I + II, Grundsicherung, Wohngeld, Rente, Bafög etc.) eine kostenlose Energieberatung in Anspruch nehmen.

Dabei stehen die Stadtwerke Rendsburg der VHS dabei finanziell und mit Sachspenden zur Seite.
Alle Bürger, auf die die Bedingungen zutreffen und die einen Bedarf an Einsparungsmöglichkeiten sehen, können sich vertrauensvoll an die Energiesparberater der Volkshochschule Rendsburger Ring e. V. wenden. Die beiden Berater, Frau Silvia Ernst und Herr Samuel Rothberger, kommen auf Wunsch zu Ihnen nach Hause und geben effektive und leicht umzusetzende Tipps, um den Energieverbrauch im Haushalt zu senken.

Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Terminvereinbarungen während der Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 8:30 – 14:30 Uhr

VHS Rendsburg
Paradeplatz 11
24768 Rendsburg
Tel.: 04331 2088-36
Fax.: 04331 2088-30

http://www.energiesparservice-in-rendsburg.de/

Quelle Stadtwerke Rendsburg

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von Rendsburg-Eckernförde Aktuell. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Rendsburg, Eckernförde und Umland!