2 Monate Rendsburg-Eckernförde Aktuell – Erfolgreicher Einstieg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
2 Monate Rendsburg-Eckernförde Aktuell – Erfolgreicher Einstieg
Bewerte bitte diesen Beitrag

steigerung(CIS-intern) – Nun gibt es “uns”, das regionale Online-Magazin Rendsburg-Eckernförde Aktuell gut zwei Monate. Und nicht nur die Reaktionen von Besuchern der Homepage und auch schon mehrerer Institutionen und Firmen zeigt, es war eine richtige Entscheidung, einen Neustart eines Regionalen Magazins für den Bereich Rendsburg-Eckernförde zu machen. Inzwischen haben uns rund 30.000 Leser besucht und die “blättern” auch fleißig im Angebot: Fast 100.000 Seiten wurden aufgerufen. Da sind durchschnittlich schon jetzt 500 Besucher täglich. Eine sehr, sehr guter Einstieg für ein reines Online-Magazin. Denn uns gibt es ja nicht als Ableger einer gedruckten Zeitung oder Zeitschrift, sonder “nur” im Internet.

Unsere Recherchen im Internet haben auch ergeben, das es ein ähnliches Angebot zur Zeit nicht gibt. Es gibt zwar diverse Branchenverzeichnisse u.ä. mit zum großen Teil automatisch erzeugten Inhalt, die aber Artikel bringen, die in der Regel kaum etwas mit dem Kreis Rendsburg-Eckernförde zu tun haben.
Die Redaktion von Rendsburg-Eckernförde Aktuell veröffentlicht vorwiegend Veranstaltungshinweise und Nachrichten zum Kreis, die uns per Pressemeldung zugeschickt werden und dann händisch bearbeitet und eingepflegt werden. Also so richtig altmodisch 😉 . Außer den angelieferten Polizeiberichten steckt also noch so richtig Arbeit im Magazin.

Und das soll natürlich alles noch weiter ausgebaut werden. Veranstalter, Vereine, Firmen, Institutionen jeglicher Art sind weiterhin aufgerufen, uns in ihre Presseverteiler aufzunehmen und regelmäßig Infos zuzuschicken. An diese Emailadresse: info@concon.de . Veröffentlichungen von Presseartikeln sind natürlich kostenlos.
Zu bestehenden Homepages im Raum Rendsburg-Eckernförde, die sich auf bestimmte Themen und Angebote spezialisiert haben, sind wir keine Konkurrenz, im Gegenteil, wir fördern diese gerne mit kleinen Artikel und gleichzeitiger Verlinkung auf deren Seite. Wir möchten unseren Lesern allgemeine Informationen für den täglichen Bedarf bieten, nicht mehr und nicht weniger!

Geld verdienen müssen wir natürlich auch und da bieten sich schon jetzt verschiedene Möglichkeiten an, uns und die eigene Firma zu fördern.
Informationen zu unseren Werbemöglichkeiten findet man hier.

Schon jetzt findet man das neue Online-Magazin für den Kreis Rendsburg-Eckernförde mit vielen Suchkombinationen bei z.B. Google auf vorderen Plätzen und oftmals auf der Seite 1. Was natürlich sehr wichtig ist. Auch unsere Aktivitäten bei Facebook, Twitter und Google+ steigern sich immer mehr, unsere Fanseite z.B. hat nun schon über 500 Fans.

So, genug geschwaffelt, wir danken unseren bisherigen Besuchern und freuen uns auf weitere noch erfolgreichere Monate, die da noch kommen.

[do_widget id=wpbdp_beitraglistingswidget-2]

CIS