POL-NMS: Neumünster – Tatverdächtige festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – 131227-2-pdnms Tatverdächtige festgenommen

Neumünster. Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Mittwochabend (25.12.13, 20.50 Uhr) einen Einbruch in eine Apotheke am Kleinflecken. Während eine Person nach dem Einschlagen einer Scheibe in die Apotheke eindrang, beobachtete sein Komplize die Umgebung. Kurz darauf flüchtet das Duo in Richtung Lütjenstraße. Polizeibeamte konnten zwei Männer (22, 24 Jahre) aufgrund der guten Beschreibung wenige Minuten später im Rahmen der Fahndung festnehmen. Der 24-Jährige ist der Polizei bereits wegen Einbruchs bekannt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und das Duo nach erfolgter Spurensicherung nach Hause entlassen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-NMS: Rendsburg - Feuer in ehemaliger Disktothek

Rendsburg (ots) - 131227-3-pdnms Feuer in ehemaliger Diskothek Rendsburg. Der Sachschaden blieb gering bei einem Brand, der heute Früh (27.12.13, 06.35 Uhr) gemeldet wurde. Müllwerker entdeckten Rauchentwicklung aus dem Dach der ehemaligen ...