POL-NMS: 140509-1-pdnms 4.000 Euro Schaden durch Randlalierer

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Elsdorf -Westermühlen (ots) – 140509-1-pdnms 4.000 Euro Schaden durch Randlalierer

Elsdorf -Westermühlen / Am frühen Morgen des 03.05.2914 trieben vier junge Leute im Ortsbereich von Elsdorf Westermühlen ihr Unwesen und randalierten in dem Ort. In der dortigen Dorfstraße sowie im Mohholzer Weg beschädigten sie Schaukästen der Gemeinden diverse, Grundstückseinfriedigungen sowie eine Haustür, bei der die Scheibe zu Bruch ging. Außerdem rissen sie Lebensbäume aus Vorgärten und warfen diese auf die Fahrbahn. Ein Zeuge beobachtete die vier jungen Leute gegen 04.40 Uhr, als sie gerade ein Bauschild in Höhe des Forstweges herausgerissen hatten und dieses zertraten. Er konnte noch sehen wie sie in einem roten Golf II stiegen. Der Zeuge konnte das Teilkennzeichen RD – KM ?? ablesen. Das ganze dürfte von einem ehemaligen Resthof in der Dorfstraße ausgegangen sein, in dem ein Party- / Festraum eingerichtet ist. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 4.000 Euro. Sie ermittelt wegen Sachbeschädigung und Gefährdung des Straßenverkehrs und bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeistation Hamdorf unter der Tel.-Nr.: 04322310.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Drei Lolas für DIE ANDERE HEIMAT und sagenhafte acht Lolas für DAS FINSTERE TAL

0.0 00 (CIS-intern) – Gestern wurden ja die besten deutschen Filme ausgezeichnet und beim Film DAS FINSTERE TAL wurde die Sache so langsam unheimlich. In fast jeder Ketegorie holte dieser Film eine Lola. Beleidigt sind wohl die Fahrer, das Catering und die Reinmachekräfte. Die haben keine Lola bekommen für diesen […]