Zwei blaue Nächte im Savoy Bordesholm: Todd Wolfe Band und Mojo Makers

Datum der Veranstaltung: 5.-6. Juni 2014 | Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

mojo(CIS-intern) – Und wieder haben wir zwei super Termine auf der Homepage des Savoy in Bordeshlm “gefunden” (leider schicken sie uns immer noch nichts zu…). Die blauen Nächte am 5. und 6. Juni 2014. Am 5. Juni kommt die Todd Wolfe Band und einen Tag später kommen Mojo Makers.
In seiner Heimat Amerika als Gitarrenwunder gefeiert, teilte der ehemalige Lead-Gitarrist und Songwriting-Partner von Sheryl Crow die Bühne unter anderem auch mit Legenden wie Eric Clapton. Doch eigentlich will Todd Wolfe etwas ganz Anderes: mit seiner eigenen Band spielen und sich so wenig wie möglich um kommerzielle Zwänge kümmern. Nur so ist es zu erklären, dass Todd Wolfe einen millionenschweren Deal mit A&M Records ausschlug und lieber seine Alben in Eigenregie aufnimmt.

Foto: Presse Mojo Makers

Sheryl Crow, mit der er zusammen mit den Rolling Stones, The Eagles, Bob Dylan, Elton John, Page & Plant u.v.m. tourte, sagte übrigens folgendes über Todd: „Todd Wolfe ist einer der besten Gitarristen, mit denen ich je zusammen gespielt habe.“

Todd Wolfe agiert jenseits bekannter Banalitäten – sein Spiel ist faszinierend und locker. Die Band grooved sich einfach massiv nach vorn. Eine 100% explosive Mischung von bemerkenswertem Eigenmaterial, welches mit dem ein oder anderen Standard von Howlin’ Wolf, Robert Johnson, Eric Clapton oder Rory Gallagher gemischt wird.

Auch dieses Jahr stellen Todd Wolfe und seine Bandmitglieder Roger Voss (drums) und Justine „Bean“ Gardner (bass) ihr kraftvolles genaues Zusammenspiel bei zahlreichen Konzertauftritten wieder unter Beweis.

Zu Todds Vorbildern zählt sicherlich auch Eric Clapton, und über die letzten Jahre hinweg ist Todd, was die Spielweise der Gitarre und die Stimme angeht, diesem immer ähnlicher geworden. Ohne Clapton direkt zu kopieren, kommt er ihm doch sehr nahe und schafft bei den Covern, die er spielt, eine Atmosphäre, die den Meister aus England nicht vermissen lässt.

5. Juni 2014 ab 20.30 Uhr
Savoy Bordesholm

Die Mojo Makers sind DIE junge Bluesentdeckung aus Dänemark. Sie vereinen den Klang und die Inspiration der alten Bluesmasters mit tiefstem 70er Soul, R´n´B und Rock. Die Mojo Makers überschreiten die Grenzen der Genres mit einem soliden Hard Rock Rhythmus, aber nie so weit, dass es befremdlich wirkt.
Obwohl der charismatischen Leadsänger und Gitarrist Kasper Osman in Dänemark geboren und aufgewachsen ist, klingt er nach einem schwarzen Sänger aus der Blues-Szene der US Westküste. Der Ausnahmegitarrist Gitarrist Kristian Hoffmann ist die zweite außergewöhnliche Säule der Band. Schon früh wurde das junge Wunderkind in der renommierten Mojo Blues Bar in Kopenhagen entdeckt. Er spielte als Sideman und Gastmusiker für eine Vielzahl von bekannten Blues-Musikern in Dänemark, die sein Talent erkannten und ihn förderten.

Ganz deutlich spürt man diesem außergewöhnlichen Debütalbum die tiefen Wurzeln des 70er Jahre Bluesrock an, die Verneigung vor Bands wie THE DOORS oder FREE ist offensichtlich, aber Mojo Makers gelingt das Kunststück, diesen Sound transparent zu übertragen und mit ihrem eigenen Stil zu versehen.
Der kristallklare Sound des Albums unterstreicht diesen Effekt, tiefe Bässe, wuchtige Gitarren – die sich zeitweilig gegenseitig Solis zu werfen – die tiefe Soul/Bluesstimme, die eines Jim Morrison würdig ist, untermauert mit einem sagenhaften Sound einer Wurlitzer, Hammond Orgel.

6. Juni 2014 ab 20.30 Uhr
Savoy Bordesholm

Bei den blauen Nächten haben unsere Gäste die Gelegenheit, 2 außergewöhnlilche Act`s – sehr unterschiedlich, aber beide großartig – nahzu zum Preis von einem zu sehen!! Ticket für beide Konzerte zusammen im VVK 22 € !!! AK 26 €

http://www.savoy-bordesholm.de

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-NMS: K 34 / Wasbek / Kreis RD-ECK - Motorradfahrer tödlich verletzt

4.0 01 K 34 / Wasbek / Kreis RD-ECK (ots) – 140529-1-pdnms Motorradfahrer tödlich verletzt K 34 / Wasbek / Kreis RD-ECK. Der Fahrer (50) einer 1200er Harley Davidson verstarb heute (29.05.14, 11.25 Uhr) bei einem schweren Verkehrsunfall noch an der Unfallstelle. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er […]