POL-NMS: B 77 / Jevenstedt / Kreis RD-ECK – Kantholz überfahren und gestürzt

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
B 77 / Jevenstedt / Kreis RD-ECK (ots) – 140730-6-pdnms Kantholz überfahren und gestürzt

B 77 / Jevenstedt / Kreis RD-ECK. Bei einem Unfall auf der B 77 (Fahrtrichtung Rendsburg) wurde heute (30.07.14, 12.50 Uhr) ein 43-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Nach Feststellung der Polizei hatte der Hondafahrer ein auf der Fahrbahn liegendes Kantholz überfahren und war infolgedessen gestürzt. Ersthelfer kümmerten sich um den Verletzten. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Imlandklinik. Das Motorrad ist nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Die Polizei geht davon aus, dass das Kantholz von der Ladefläche eines Fahrzeugs fiel. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Jevenstedt unter der Rufnummer 04337/410.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-NMS: Tüttendorf / Kreis RD-ECK - Modellflugzeug abgestürzt

0.0 00 Tüttendorf / Kreis RD-ECK (ots) – 140730-7-pdnms Modellflugzeug abgestürzt Tüttendorf / Kreis RD-ECK. Beim Spazierengehen entdeckte ein ehrlicher Finder bereits am Montag (28.07.14) ein an den Windkrafträdern Höhe Teepott (Blickstedt) offenbar abgestürztes Modellflugzeug. Das mit einem Motor betriebene Flugzeug hat eine Spannweite von fast zwei Metern. Der Spaziergänger […]