POL-NMS: Neumunster – Sachschaden nach Kellerbrand

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – 141212-3-pdnms Sachschaden nach Kellerbrand

Neumünster. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Auch konnte die Kripo Neumünster noch keine abschließenden Angaben zur Brandursache machen. Anwohner meldeten gestern (11.12.14) kurz nach 15.30 Uhr Feuer im Keller des Mehrfamilienhauses in der Klosterstraße 31. Die Feuerwehr brachte das Feuer rasch unter Kontrolle. Gefahr für die Anwohner bestand nicht. Das Treppenhaus war nicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Brandstelle wurde noch am Nachmittag beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Nächster Beitrag

POL-NMS: Nortorf / Bordesholm / Kreis RD-ECK - Einbruchschutz - Polizei berät vor Ort

0.0 00 Nortorf / Bordesholm / Kreis RD-ECK (ots) – 141212-2-pdnms Einbruchschutz – Polizei berät vor Ort Nortorf / Bordesholm / Kreis RD-ECK. Die Polizei berät zum Thema Einbruchschutz. Die Beamten möchten aufklären über technische Möglichkeiten zur Sicherung ihres Eigentums und geben verhaltensorientierte Tipps. Hauseigentümer und Mieter können einen spürbaren […]