POL-NMS: 150129-1-pdnms Schulbus rutschte in den Graben

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: 150129-1-pdnms Schulbus rutschte in den Graben
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Waabs (ots) – 150129-1-pdnms Schulbus rutschte in den Graben

Waabs / Am 29.01.2015, gegen 11.48 Uhr verunglückte ein Schulbus auf der Landesstraße 26 (L26). Der Busfahrer (56 Jahre alt) war mit 8 Schülerinnen und Schülern auf der L 26 Richtung Vogelsang-Grünholz unterwegs, geriet aufgrund des starken Schneefalls nach rechts von der Fahrbahn und rutsche in der Straßengraben. Eine 8-jährige Schülerin verletzte sich leicht am Kopf. Alle anderen blieben unverletzt. Der Bus musste von einem Abschleppunternehmen aus dem Graben geborgen werden. Die L26 war zum Teil einseitig befahrbar. Während der Bergungsarbeiten musste sie für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden. Gegen 14.45 Uhr war die Straße wieder frei. An dem Bus dürfte ein Schaden von etwa 6.000 Euro entstanden sein.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.