Verkaufsoffener Sonntag – Rendsburg macht mobil

Datum der Veranstaltung: 26. April 2015 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

IMG_6697(CIS-intern) – Am Sonntag, den 26. April 2015 dreht sich in Rendsburg alles um das Thema „Mobilität“. Unter dem Motto „RD macht mobil“ präsentieren sich in der Zeit von 11 bis 17 Uhr die großen Automarken in der Innenstadt von 11 bis 17 Uhr in Rendsburg.
Am selben Tag öffnen die Geschäfte in der Zeit von 12 bis 17 Uhr ihre Türen.

Foto: RD Marketing

Viel los am Obereiderhafen

Nostalgisches Flair erwartet die Besucher am Obereiderhafen zum 8. Oldtimer-Youngtimer und US Car-Treffen. Geliebte und gepflegte Oldtimer und individuell gestaltete US-Cars werden präsentiert und vorgestellt, teilweise mit passendem Fahreroutfit des entsprechenden Zeitgeistes.
Alle Line-Dancer sind um 13 Uhr herzlich eingeladen, um die längste „Line“ auf der Promenade zu organisieren.
Die Jugendgruppe des ADAC führt seine rasanten Motorboote auf der Obereider bei Trainingsläufen vor.

Besucher können bei einem Parcours ihre Fähigkeiten beim Rasenmäher-Führerschein unter Beweis stellen. Außerdem werden neue Wohnwagen-Modelle, hochwertige Busreisen mit attraktiven Reisezielen und die neuesten Modelle vieler Automarken vorgestellt.
Ebenso wird der VW Roadshow-Truck an diesem Tag in Rendsburg erwartet.

Schiffbrückenplatz, Schlossplatz und Altstädter Markt

Auf den innerstädtischen Platzen stellen Feuerwehr, Polizei, THW und weitere Institutionen und Autohäuser ihre eindrucksvollen Fahrzeuge und Techniken vor.
Vom Mercedes bis zum E-Scooter und modernste Einsatzfahrzeuge der Polizei, Kranken- und Notarztwagen, Fahrzeuge der Feuerwehr Rendsburg und des THW können aus nächster Nähe bestaunt werden und die ehrenamtlich tätigen Einsatzkräfte informieren gern über ihre Arbeit und haben einige Überraschungen und Mitmachaktionen für Kinder parat.

Auch Leichtmobile, die bereits ab 16 Jahren gefahren werden können, sind auf dem Schlossplatz wieder dabei.
Der Altstädter Markt präsentiert sich sportlich zum Thema Mobilität. Die Anlieger des Altstädter Marktes präsentieren von E-Bike-Touren bis Wanderurlaub und der entsprechend gesunden Ernährung, Aufführungen von Sportvereinen und Fitnessangebote werden ebenso vorgestellt. Bei der Kreisverkehrswacht geht es um Mobilität und Sicherheit im Straßenverkehr, mit Tipps für Kinder mit den ersten Fahrrädern bis hin zu Senioren mit Rollatoren, Pedelecs etc.
Der Altstädter Markt-Lauf, wird in diesem Jahr hier zum RD-macht-mobil-Tag ausgetragen. Anmeldungen nimmt Norman Grenda vor der „Alten Markthalle“ entgegen.

Getränke und ein gastronomisches Angebot gibt es außerdem auf allen Plätzen.

PM: RD Marketing