POL-NMS: Neumunster – USB-Stick mit Urlaubsfotos

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – 150623-4-pdnms Wer vermisst einen USB-Stick mit Urlaubsbildern?

Neumünster. Am Montagnachmittag (08.06.15) hatten Polizeibeamte nach Hinweisen aufmerksamer Anwohner in Tungendorf zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus festnehmen können. Siehe unsere Meldung 150609-2-pdnms. Diebesgut führten sie noch bei sich. Gegen den 23-Jährigen wurde kurz darauf Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen der Kripo dauern noch immer an. So wurde unter anderem ein USB-Stick mit diversen Urlaubsbildern und sonstigen Familienfotos (Aufnahmejahr vermutlich 2011) sichergestellt, der bis heute nicht zugeordnet werden konnte. Die Beamten gehen davon aus, dass auch dieser aus einem Diebstahl / Einbruch stammt. Hinweise bitte an die Polizei Neumünster unter der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Nächster Beitrag

POL-NMS: 150623-3-pdnms 2 junge Männer als Räuber ermittelt

0.0 00 Rendsburg (ots) – 150623-3-pdnms 2 junge Männer als Räuber ermittelt Rendsburg / Nach dem Raubüberfall auf einen Passanten in der Nacht zu Sonntag (14.06.2015, gegen 03.30 Uhr) OTS 150615-8 im Bereich Fockbeker Chaussee/ Rotenhöfer Weg konnte die Kriminalpolizei Rendsburg jetzt zwei junge Männer (17 und 18 Jahre alt) […]