POL-NMS: pdnms-1- Erfolgreiche Verkehrskontrolle

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Neumünster (ots) – Polizeibeamte des 2. Polizeirevier Neumünster entschlossen sich am Samstag den 09.01.2016 um 00.20 Uhr zu einer anlassunabhängigen Kontrolle eines PKW Fahrers in der Wasbeker Straße. Bei der Kontrolle fiel nicht nur auf, das der 41 jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, der Mann hatte neben dem Alkohol auch Drogen konsumiert. Danach versuchte er, den Beamten einen Führerschein vorzulegen, der nicht auf ihn ausgestellt war. Um die Identität des 41 jährigen Mannes feststellen zu können, fuhren die Beamten jetzt mit dem Mann zum 2. Polizeirevier Neumünster. Bei der Durchsuchung seiner Person und der mitgeführten Sachen fanden die Beamten schließlich noch diverse Geld- und Kreditkarten, die zu großen Teilen gestohlen gemeldet waren. Infolge der gewonnenen Erkenntnisse wurden noch in der Nacht arbeitsintensive Maßnahmen getroffen. Der 41 jährige Mann verblieb noch bis 07 Uhr am 2. Polizeirevier Neumünster und wurde im Anschluss an die getroffenen Maßnahmen entlassen. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige, da er gegen diverse Straftatbestände verstoßen hat. Die Geld- und Kreditkarten wurden sichergestellt. 

Sönke Petersen 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.