POL-NMS: 160111-1-pdnms Unfall beim Überholen auf glatter Fahrbahn

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
A 215 / Dätgen (ots) – 160111-1-pdnms Unfall beim Überholen auf glatter Fahrbahn

A 215 / Dätgen / Am Abend des 10.01.2016, gegen 22.12 Uhr wollte eine 49-jährige Pkw- Fahrerin auf der A 215, Richtung Süden fahrend, in Höhe Dätgen einen vor ihr fahrenden Sattelzug (Fahrer 44 Jahre alt) überholen. Beim Überholvorgang geriet sie aufgrund von Straßenglätte (Glatteis durch überfrierende Nässe) ins Schleudern und es kam zu einer Berührung mit der Sattelzugmaschine. Daraufhin verloren sie und auch der Lkw-Fahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und diese kamen nach links von der Fahrbahn ab und etwa in einem Abstand von 10 Metern von der Fahrbahn auf dem Grünstreifen zum Stillstand. Die Bergung beider Fahrzeuge gestaltete sich schwierig und zeitaufwendig, da u. a. Buschwerk und Bäume von der Freiwilligen Feuerwehr Bordesholm entfernt werden mussten um die Fahrzeuge bergen zu können. Der Sattelzug war mit 21 Tonnen Katzenfutter beladen. Die A 215 musste während dieser Arbeiten für mehrere Stunden Richtung Süden gesperrt werden. Erst am frühen Morgen des 11.01.2016 gegen 06.40 Uhr konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden. Die Pkw-Fahrerin wurde verletzt in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster eingeliefert. Die Gesamtschadenshöhe wird auf über 100.000 Euro geschätzt.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.