POL-NMS: 160111-2-pdnms 15.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
B 203 / Rickert bei Rendsburg (ots) – 160111-2-pdnms 15.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall 

B 203 / Rickert bei Rendsburg / Lam Morgen des 11.01.2016, gegen 09.52 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 203 (B203) Höhe Rickert eine Auffahrunfall. Eine 48-jährige Pkw Fahrerin fuhr auf der B 203 aus Richtung Büdelsdorf kommend in Richtung Eckernförde. Dabei übersieht sie den Höhe Abfahrt Rickert stehenden Pkw einer 29-järigen, die nach links abbiegen wollte, und fuhr ungebremst auf. Durch umherfliegende Splitter wurde noch der Lack eines dritten Pkw beschädigt. die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Die B 203 musste während der Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden. Die beiden Frauen wurden verletzt in die Imlandklinik Rendsburg eingeliefert. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. 

Rainer Wetzel 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.