POL-NMS: Nortorf / Kreis RD-ECK – Sachschaden nach Feuer

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Nortorf / Kreis RD-ECK (ots) – 160121-2-pdnms Sachschaden nach Feuer in Nortorf

Nortorf / Kreis RD-ECK. Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand heute Vormittag (21.01.16) beim Brand eines Reihenmittelhauses in Nortorf, Marienburger Straße. Anwohner meldeten Flammen gegen 8 Uhr. Als die Feuerwehr und die Polizei eintrafen, stand ein rückwärtiger, als Wintergarten genutzter Holzanbau in Flammen. Die Flammen griffen rasch auf das benachbarte Mittelhaus und den Dachstuhl über. Verletzt wurde niemand. Angetroffene Bewohner der Reihenhäuser wurden für rund zwei Stunden in der Aula der in der Nähe gelegenen Gemeinschaftsschule untergebracht. Aus den brandbetroffenen Häusern konnten sich ein Vater (55) und sein dreijähriger Sohn, sowei ein Ehepaar retten. Die Wohnungen sind zurzeit unbewohnbar. Die Brandstelle wurde zunächst beschlagnahmt. Möglicherweise hatte der Dreijährige mit Feuer gespielt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.