POL-NMS: B 76 / Altenhof / Kreis RD-ECK – Nach Unfall geflüchtet

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
B 76 / Altenhof / Kreis RD-ECK (ots) – 160303-2-pdnms Nach Unfall geflüchtet

B 76 / Altenhof / Kreis RD-ECK. Ein Autofahrer meldete heute Früh (03.03.16, 04.25 Uhr) einen Unfall an der Abfahrt Aschau bei Altenhof. Polizeibeamte stellten dort neben der Fahrbahn einen auf dem Dach liegenden Opel Corsa fest. Das Fahrzeug hatte sich offenbar überschlagen. Im Innern war niemand. Eine Nachsuche nach Unfallbeteiligten verlief zunächst ohne Erfolg. Im weiteren Verlauf konnte die Polizei den neuen Fahrzeughalter, einen 18-jährigen Mann aus Eckernförde, ermitteln. Dieser wies leichte Verletzungen auf, wie sie von einem Unfall herrühren können. Der 18-Jährige machte keine Angaben. Eine Fahrerlaubnis konnte der Mann nicht vorlegen. Die Staatsanwaltschaft ordnete nach Sachlage die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Fahrzeugs an. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern weiter an.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.