POL-NMS: 1603165-1-pdnms Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Fockbek (ots) – 1603165-1-pdnms Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Fockbek / Bereits am 11.03.16, gegen 14:10 Uhr ereignete sich in Fockbek, Einmündung Rendsburger Str. / Zum Brummersiel ein Verkehrsunfall zwischen einem Autotransporter (für einen Pkw) und einem Kleinwagen. Der Autotransporter (Fahrer 68 Jahre alt) bog von der Rendsburger Straße nach links in die Straße Zum Brummersiel ab und touchierte den Kleinwagen einer 39 jährigen Pkw-Fahrerin, die hier vor der Ampel verkehrsbedingt halten musste. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro am Kotflügel hinten links. Der 68-jährige fuhr zunächst weiter, konnte allerdings später ermittelt werden. Von ihm wird eine Berührung mit dem Pkw ausgeschlossen. Insofern bittet die Polizei Fockbek mögliche Zeuge, die das Geschehen beobachtet haben, sich zu unter der Tel.-Nr.: 04331 61143 zu melden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.