POL-NMS: B 76 / Gettorf / Kreis RD-ECK – Unfall

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
B 76 / Gettorf / Kreis RD-ECK (ots) – 160707-4-pdnms Unfall auf der B 76 bei Gettorf

B 76 / Gettorf / Kreis RD-ECK. Schwer verletzt wurde heute (07.07.16, 12.10 Uhr) der Fahrer (56) eines Motorrades Yamaha, als er nach dem Überholen eines Pkw stürzte und frontal in einen entgegenkommenden Mercedes rutschte. Sein Sozius (25) wurde leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit einem Rettungswagen in die Kieler Uniklinik gebracht. Der Unfall ereignete sich auf der B 76 zwischen den Anschlussstellen Gettorf-Mitte und Süd. Der Motorradfahrer fuhr in Richtung Kiel, als der Unfall geschah. Der Fahrer (65) des Mercedes blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die B 76 war zwischen Gettorf-Nord und Gettorf-Süd knapp eine Stunde voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Der Rettungshubschrauber war gelandet. Der Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Nächster Beitrag

POL-NMS: Neumunster - B 205 - Unfall auf der Südumgehung

0.0 00 Neumünster (ots) – 160708-1-pdnms Unfall auf der Südumgehung Neumünster / B 205. Bei einem Unfall auf der Südumgehung Höhe Abfahrt Gadeland wurde gestern (07.07.16, 13 Uhr) der Fahrer (76) eines Mercedes Sprinter leicht verletzt. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach Feststellung der Polizei war der Sprinter […]