Mit leichten Koffern unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Mit leichten Koffern unterwegs 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Foto: pixabay.com / Alexasfotos(CIS-intern) –  Gerade wer eine Fernreise antritt weiß das Mittelmaß zwischen dem was man benötigt und dem was man mitnehmen muss zu finden ist schwer. Ein weiterer Grund, warum man beim Gepäck für Flugreisen allgemein sparen sollte ist, dass die Zuschläge für Mehrgewicht beim Gepäck bei den Fluggesellschaften doch sehr groß sind. Ohne Kinder ist es zudem leichter weniger Gepäck mitzunehmen. Statt drei Koffer benötigt man als Paar nur einen Koffer. Und Einzelpersonen reichen meist eine Reisetasche und ein Rucksack fürs Handgepäck.

Foto: pixabay.com / Alexasfotos

Auf was kann verzichtet werden

Das sowohl in Hotels, wie auch Pensionen die Möglichkeit besteht Kleidung zu waschen, ist es nicht einmal nötig für jeden Tag der Reise ein Outfit einzupacken.

Hier eine kleine Übersicht wie Gepäck gespart werden kann:

. Statt 7 T-Shirts für 7 Tage, 1 T-Shirt anziehen und 3 weitere mitnehmen.

. Zip-Hosen mitnehmen. Diese können schnell von lang in kurz verwandelt werden

. Schlafwäsche muss nicht sein. Man kann auch im T-Shirt und Shorts schlafen

. Weitgehender Verzicht auf Make-up.

. Bequeme Klamotten und Basics sind nützlicher als hübsche Teile.

. Statt Bücher reichen heute Tablett oder Ebook-Reader. Diese nehmen weit weniger Platz weg.

. Statt Kamera gutes Smartphone mitnehmen für die Urlaubsbilder

Für was sollte man Platz haben

Auf Handtücher kann grundsätzlich verzichtet werden, da diese in Hotels und Pensionen zur Verfügung gestellt werden. Nur als Backpacker sollte man 1 Badetuch und 1 Handtuch mitnehmen. Wer gerne Souvenirs mit aus dem Urlaub mitbringt, der sollte auf jeden Fall ein bisschen Platz dafür im Koffer für die Rückreise einplanen. Mit dem Shoppen von Souvenirs sollte man es aber nicht übertreiben. Das Maximalgewicht (ohne Zuzahlung) bei der Airline kann man wenn man sich an diese kleinen Regeln hält und auf einiges verzichtet, doch noch einhalten. Das erspart einem vor Ort auch das schwere Kofferschleppen von Flughafenterminal bis zum Auto und ins Hotel.