POL-NMS: 170122-2-pdnms Kellerbrand

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: 170122-2-pdnms Kellerbrand
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Rendsburg (ots) – 170122-2-pdnms Kellerbrand

Rendsburg / Am 21.01.2017, gegen 19.35 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr über einen Kellerbrand in Rendsburg, in der Marienburger Straße informiert. Beim Eintreffen der ersten Funkstreife hatte einige Bewohner das Haus bereits verlassen, weitere 5 Bewohner hatten sich zunächst auf die rückwärtigen Balkone (EG / 1. OG) in Sicherheit gebracht und wurden kurz darauf mit Leitern durch die Freiwillige Feuerwehr Rendsburg geborgen. Verletzt wurde niemand. Von den insgesamt 6 Wohnungen im Haus waren 3 bewohnt. Die Feuerwehr löschte den Brand im Keller. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass offensichtlich Müll im Keller des Hauses in Brand gesetzt worden war. Dadurch kam es zu Schäden an den Versorgungsleitungen (Gas Wasser), so dass diese zunächst abgestellt werden mussten. Lediglich eine Familie blieb auf eigenen Wunsch im Haus. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei Rendsburg hat die Bearbeitung übernommen, ermittelt wegen Schwerer Brandstiftung und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr.: 04331/2080.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neum?nster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.