POL-NMS: B 77 / Rendsburg – Unfallverursacher gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
B 77 / Rendsburg (ots) – 170322-1-pdnms Unfallverursacher gesucht

B 77 / Rendsburg. Rund 2000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich Dienstagmorgen (21.03.17, 6.15 Uhr) auf der B 77 in Höhe der Abfahrt RD-West ereignete. Der Fahrer (25) eines Opel Astra befuhr die B 77 auf der Geradeausspur Richtung Schleswig. Neben ihm hatte sich ein weißer Kleintransporter eingeordnet, der aber spontan den Fahrstreifen wechselte. Es kam zur seitlichen Kollision. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des Transporters setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Sachdienliche Hinweise erbitten die Beamten des Polizeireviers Rendsburg unter der Rufnummer 04331/208-450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.