POL-NMS: B 77 Hamweddel / Kreis RD-ECK – Unfall

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: B 77 Hamweddel / Kreis RD-ECK – Unfall
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
B 77 / Hamweddel / Kreis RD-ECK (ots) – 170420-1-pdnms Unfall auf der B 77

B 77 / Hamweddel / Kreis RD-ECK. Tödlich verletzt wurde Mittwochnachmittag (19.04.17, 15.35 Uhr) der 24-jährige Fahrer eines Opel Corsa. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Opel auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Sattelzug. Für den jungen Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Sattelzuges erlitt einen Schock. Die Kieler Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen mit der Feststellung des Unfallhergangs. Die Bundesstraße war bis nach 22 Uhr voll gesperrt. Wegen ausgelaufenen Dieselkraftstoffs musste umfangreich Erdreich abgetragen werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf mehr als 20000 Euro geschätzt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.