LebensArt-Premiere auf Gut Altenhof bei Eckernförde

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
LebensArt-Premiere auf Gut Altenhof bei Eckernförde
5 (100%) 1 vote

Foto: Pressedienst Ostholstein(CIS-intern) – Premiere auf Gut Altenhof bei Eckernförde: Die bundesweit beliebte Veranstaltungsreihe LebensArt öffnet vom 28. bis 30. Juli erstmals am neuen Standort seine Pforten. Das historische Ambiente, in dem auch das Schleswig-Holstein Musik Festival gastiert, ist die perfekte Kulisse der Lifestyle-Ausstellung.

Foto: Pressedienst Ostholstein

Drei Tage lang präsentieren über 100 Aussteller aus der Region, dem Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland Bewährtes, Klassisches, Extravagantes und die Vielfalt neuester Trends. Von einem abwechslungsreichen Pflanzenangebot über Mode und Schmuck bis hin zu Einrichtungsideen sowie kulinarischen Leckereien gibt es vieles zu entdecken.

Gartenfreunde erleben ebenso wie Liebhaber exquisiter Accessoires und ausgefallenen Möbeln für den In- und Outdoorbereich eine Welt rund um die schönen Dinge des Lebens. Damit wird die LebensArt zur außergewöhnlichen Landpartie.

Seit Anno 1410 findet die denkmalgeschützte Gutsanlage der Familie von Bethmann-Hollweg mit Parkanlage, Herrenhaus, Kavaliershaus, alter Kornscheune sowie Kuhhaus mit Cafeteria, Galerie und Konzertsaal urkundliche Erwähnung. Mit einem 18-Loch-Golfplatz und idyllisch gelegenen Ferienhäusern vereinen sich auf dem herrschaftlichen Gut die Traditionen von einst mit der Moderne des 21. Jahrhunderts.

„Wir freuen uns sehr, die renommierte Ausstellung nun auch auf Gut Altenhof zu präsentieren“, sagt Martin Schmidt, Geschäftsführer der Lübecker Veranstaltungsagentur „Das AgenturHaus GmbH“ und Ausrichter der LebensArt-Messen. Das Planungsteam bringt die zahlreiche Ideen der weit über 20 weiteren LebensArt-Standorten nun auch in die Eckernförder Bucht mit.

Neben einem breit gefächerten Angebot erwartet die Besucher außerdem ein interessantes Rahmen- und Unterhaltungsprogramm mit zahlreichen Tipps von Garten- und Landschaftsbauern, Vorführungen und Musik. Die LebensArt lädt zum Genießen und Flanieren ein und macht einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie. Denn auch an den Nachwuchs ist mit Spiel- und Spaßaktionen gedacht.

Ergänzend dazu ist ein Depotservice eingerichtet, bei dem die Einkäufe bei den Ausstellern abgeholt, zentral gelagert und nach dem Messebesuch direkt in das Fahrzeug geladen werden können.

Geöffnet ist die LebensArt täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 8 Euro (ermäßigt 6 Euro), Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt.

Unter www.lebensart-messe.de/LebensArt-Messe-Altenhof.html sind Online-Tickets mit einen Premieren-Rabatt von 25 Prozent erhältlich sowie umfassende Informationen und Impressionen zu finden. Für den Besuch der LebensArt steht ausreichender Parkraum in unmittelbarer Nähe des Ausstellungsgeländes zur Verfügung.