POL-NMS: 170920-1-pdnms Rentnerin konnte geholfen werden

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: 170920-1-pdnms Rentnerin konnte geholfen werden
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Rendsburg (ots) – 170920-1-pdnms Rentnerin konnte geholfen werden

Rendsburg / Am 19.09.17, teilte ein Busunternehmer aus Rendsburg der Polizei mit, dass er sich Sorgen um eine 81-jährige Rentnerin machen würde. Die ältere Dame hatte bei ihm eine Bustour gebucht und sollte von dem Busunternehmen an ihrer Wohnanschrift in der Straße Am Grünen Kranze, in Rendsburg abgeholt werden. Dort wurde sie jedoch nicht angetroffen und auch telefonisch konnte die als zuverlässig eingeschätzte Kundin nicht erreicht werden. Eine Funkstreife des Polizeibezirksreviers Rendsburg suchte daraufhin die Wohnanschrift auf. Durch Nachfragen in der Nachbarschaft konnte schnell ein Verantwortlicher ermittelt werden, der einen Schlüssel zum Haus hatte. Im Haus fanden die Beamten die 81-jährige in hilfloser Lage vor. Sie war allerdings ansprechbar und eine Einweisung ins Krankenhaus war nicht erforderlich. Zunächst erklärten sich Nachbarn bereit, sich um die Frau zu kümmern. Darüber hinaus wurde die zuständige Behörde der Stadt Rendsburg informiert, zumal Angehörige der Frau nicht erreicht werden konnten. Die Polizei lobt ausdrücklich das umsichtige Handeln des Busunternehmers.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.