POL-NMS: Neumünster Container brannten

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: Neumünster Container brannten
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Neumünster (ots) – 171113-2-pdnms Container brannten

Neumünster. Die Feuerwehr rückte heute (13.11.17) in den frühen Morgenstunden zu Containerbränden in die Rendsburger Straße 36 (03.30 Uhr) und in die Johannisstraße (04.15 Uhr) aus. Anwohner meldeten jeweils die Flammen. In der Rendsburger Straße brannten mehrere Mülltonnen in einem Holzverschlag. In der Johannisstraße 3 brannte ein Müllcontainer auf einem Parkplatz. Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursachen sind unklar. Die Polizei prüft, ob es Zusammenhänge gibt und ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Rufnummer 9450 an die Polizei.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.