POL-NMS: Neumünster – Drei Einbrecher auf Firmendach festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: Neumünster – Drei Einbrecher auf Firmendach festgenommen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Neumünster (ots) – 180318-1-pdnms

Am 17.03.2018, gegen 23.50 Uhr bemerkte eine aufmerksame Zeugin Personen auf dem Dach eines Bürokomplexes in der Brachenfelder Straße in Neumünster.

Nachdem das Gebäude zunächst von der Polizei umstellt wurde, unterstütze auch die Berufsfeuerwehr Neumünster bei diesem Einsatz. Mithilfe der Drehleiter wurde das Dach ausgeleuchtet.

Gegen 01.40 Uhr erfolgte der Zugriff durch die Polizei. Drei Tatverdächtige wurden auf dem Dach festgenommen. Dabei handelte es sich um zwei 19-Jährige und um einen 17-jährigen Jugendlichen, die der Polizei bereits als Intensivtäter bekannt waren. Eine Person leistete bei der Festnahme massiven Widerstand.

Die Drehleiter erwies sich erneut als nützliches Hilfsmittel. Über diese wurden die Tatverdächtigen vom Dach geborgen und verbrachten den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam.

Nach ersten Ermittlungen wurde in ein Architektenbüro eingebrochen.

Reiner Tödt

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: (heute) 04392 471021

04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.