Die “Onkel Tanten”: Standing Ovations bei der Travestieshow im Gasthaus Gosch!

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Die “Onkel Tanten”: Standing Ovations bei der Travestieshow im Gasthaus Gosch!
5 (100%) 3 votes

Foto: Ingo Guttermann(CIS-intern) – Es war ein fulminanter Abend, am vergangenen Samstag, im ‘Gasthaus Gosch’ in Oldenbüttel. Auf Einladung des ‘Ortshandwerker- und Gewerbevereins Oldenbüttel’ konnte das Travestie Trio “Ivonne & Friends” zum ersten Mal begrüßt werden. Mit ihrem Programm “Lachen ist die beste Medizin!” begeisterten sie das Oldenbütteler Publikum.

Foto: Ingo Guttermann

“Es war der Knaller. Wir kommen nächstes Jahr wieder!” , O-Ton einer Dame aus dem Publikum nach der Show. “Es war nicht eine Sekunde langweilig!”, “So schön mitreißend und gefühlvoll gesungen.” schwärmt eine Frau. “Wir haben Tränen gelacht!”, erklärt ein Mann, immer noch mit einem Grinsen im Gesicht. Das waren die durchweg positiven Aussagen der Gäste.

Begeistert mitgeklatscht und mitgesungen, das hat wohl jeder an diesem Abend. Mit Charme, manchmal frivolem Witz, gelungenen Gesangseinlagen und schnellen Wechseln von Outfits und Charakteren, überzeugten Ivonne aus Schleswig-Holstein, Miriam Martell und Divia Jolie das anfangs skeptische Publikum.

Ob Schlager oder Musical, die Gäste wurden mitgerissen. Am Ende stand das Publikum zu stehenden Ovationen, ausnahmslos! Ein großartiger Einstand zum ersten Auftritt im Gasthaus Gosch, gleichzeitig das grandiose Abschlussfeuerwerk zum Saisonfinale 2017/2018. Mit dieser Show beendeten Sie nun die Saison und starten in den wohlverdienten Sommerurlaub.

Aber mit ihrem neuen Programm sind “Ivonne & Friends” am 13.4 2019 dann wieder am Start im ‘Gasthaus Gosch’.
Dann heißt es “Brav war gestern, jetzt kommen wir!” Na denn man toe!