POL-NMS: 180531-1-pdnms Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – 180531-1-pdnms Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt

Neumünster / Am 30.05.2018, gegen 20.45 Uhr beobachteten Zeugen, wie drei junge Männer in der Kieler Straße, Höhe Tannenhof auf ein Grundstück gingen ein von einem Zeugen dort abgestelltes Fahrrad stahlen. Die jugendlichen Zeugen konnten mit Unterstützung ihrer Eltern die drei jungen Männer bis zum Erscheinen einer Funkstreifenbesatzung festhalten. Es stellte sich heraus, dass die drei Jugendlichen/Heranwachsenden (16,18 und 19 Jahre alt) offensichtlich im Besitz vor 3 Fahrrädern waren, die ihnen nicht gehörten. Während das unmittelbar zuvor gestohlene Rad an den Eigentümer zurückgeben werden konnte, wurden die beiden anderen Räder sichergestellt. Gegen die jungen Leute wird nun wegen Fahrraddiebstahls ermittelt.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 180531-2-pdnms Pkw überschlägt sich Fahrer schwer verletzt

0.0 00 B 203 Loose (ots) – 180531-2-pdnms Pkw überschlägt sich Fahrer schwer verletzt B 203 Loose / Am 30.05.2018, gegen 22.30 Uhr, kam ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 203 (B 203) in Höhe Loose nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei […]