POL-NMS: B 77 / Alt Duvenstedt / Kreis RD-ECK – Bei Alleinunfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

B 77 / Alt Duvenstedt / Kreis RD-ECK (ots) – 190110-2-pdnms Bei
Alleinunfall schwer verletzt

B 77 / Alt Duvenstedt / Kreis RD-ECK. Stationär im Krankenhaus
behandelt werden muss der Fahrer (42) eines Mazda, nachdem er
Mittwochabend (09.01.19, 21.50 Uhr) möglicherweise aus Unachtsamkeit
nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der
Unfall ereignete sich auf der B 77 Höhe Alt Duvenstedt mit
Fahrtrichtung Rendsburg. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in
die Imlandklinik gebracht. Der total beschädigte Mazda musste
abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Rendsburg - Gartenlaube brannte

0.0 00 Rendsburg (ots) – 190110-3-pdnms Gartenlaube brannte Rendsburg. Anwohner meldeten Mittwoch (09.01.19, gegen 16.10 Uhr) den Brand einer Gartenlaube in einer Gartenkolonie in der Richthofenstraße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte die Laubebereits in voller Ausdehnung. Die Brandursache ist bislang unbekannt.Personen wurden nicht verletzt. Der Eigentümer schätzt den Sachschaden auf […]