Add to Flipboard Magazine.

POL-NMS: Rendsburg – Feuerwehreinsatz

Rendsburg (ots) – 190412-1-pdnms Feuerwehreinsatz in Rendsburg

Rendsburg. Feuerwehr und Polizei waren heute (12.04.19, 09.25 Uhr)
in den Mastbrooker Weg gerufen worden. Aus einem Wohngebäude war
intensiver Gasgeruch gemeldet worden. Während die Polizei den
Mastbrooker Weg sperrte, wurden insgesamt 17 Personen vorübergehend
aus ihren Wohnungen evakuiert. Um 10.35 Uhr rückten die Einsatzkräfte
wieder ab, die Sperrung wurde aufgehoben. Gas wurde nicht
festgestellt. Der intensive Geruch stammte von Lötarbeiten im Keller.
Keine Gefahr, der Keller wurde gelüftet.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.
POL-NMS: Rendsburg – Feuerwehreinsatz
Bewerte bitte diesen Beitrag