Add to Flipboard Magazine.

POL-NMS: 190512-1-pdnms Zeugenaufruf

Eckernförde (ots) – Eckernförde/Bereits am 08.05.19, um 07.00 Uhr
kam es an einer Bushaltestelle in der Rendsburger Straße zu einem
Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer. Das
junge Mädchen ging vom Wartebereich über den Radweg zum herannahenden
Bus, ohne auf den Radverkehr zu achten. Ein stadteinwärts fahrender
Radfahrer wollte einem Zusammenstoß entgegenwirken und wich dem
Mädchen aus. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte.
Er zog sich Verletzungen an der Schulter zu. Die Polizei bittet
Zeugen sich unter der Tel. 04351/908110 zu melden.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.
POL-NMS: 190512-1-pdnms Zeugenaufruf
Bewerte bitte diesen Beitrag