POL-NMS: BAB A7 / Henstedt-Ulzburg / Kreis SE – Unfall auf der A 7 – Meldung Nr. 2

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
BAB A7 – Henstedt-Ulzburg / Kreis SE (ots) – 190813-3-pdnms
Unfall auf der A7 – Meldung Nr. 2

BAB A7 / Henstedt-UIzburg / Kreis SE. Die A7 Richtung Süden bleibt
weiterhin gesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle
Henstedt-Ulzburg abgeleitet. Vier Fahrzeuge sind an dem Unfall
beteiligt, der sich offenbar bei starkem Regen ereignete. Die genaue
Anzahl der Verletzten steht noch nicht fest. Ein großes Trümmerfeld
macht offenbar eine längere Sperrung erforderlich.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-RD: Halle in Vollbrand in Westensee

0.0 00 Rendsburg (ots) – Heute am Dienstag, 13.08.2019, 19:35Uhr wurde ein Großfeuer in Westensee gemeldet. Es brennt aktuell eine 30x20m große Halle mit angrenzendem Tierbestand. Alle umliegenden Wehren sind zur Zeit im Einsatz. Um ca. 19:49Uhr wurde das Einsatzstichwort von FEU2 auf FEU3 erhöht. Rückfragen bitte an: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-EckernfördeDaniel […]