POL-NMS: B 77 / Alt Duvenstedt / Kreis RD-ECK – Auto überschlug sich

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
B 77 / Alt Duvenstedt / Kreis RD-ECK (ots) – 191004-3-pdnms Auto
überschlug sich

B 77 / Alt Duvenstedt / Kreis RD-ECK. Die 27-jährige Fahrerin
eines Suzuki wurde heute (04.10.19, kurz nach 11 Uhr) bei einem
Alleinunfall auf der B 77 schwer verletzt. Nach ersten Feststellungen
der Fockbeker Polizei war die Frau nach rechts auf den Grünstreifen
geraten und beim Gegenlenken nach links von der Fahrbahn abgekommen.
Das Auto überschlug sich und blieb im Graben liegen. Die Feuerwehr
musste die Frau aus ihrem total beschädigten Kleinwagen befreien. Sie
wurde in eine Rendsburger Klinik gebracht. Die Polizei schätzt den
Sachschaden auf rund 3000 Euro. Die B 77 war für den Rettungseinsatz
kurzfristig gesperrt, sonst wurde der Verkehr an der Unfallstelle
vorbeigeführt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Rendsburg - Pizzabote überfallen

0.0 00 Rendsburg (ots) – 191006-1-pdnms Pizzabote überfallen Rendsburg. Ein maskierter Mann bedrohte am Freitagabend (04.10.19,21.35 Uhr) in der Liegnitzer Straße einen Pizzaboten. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erzwang er die Herausgabe der Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag. Der Räuber (normale Statur, dunkelblonde Haare, blaue Jeans, grüne Jacke) flüchtete. Der Pizzabote […]