Add to Flipboard Magazine.

POL-NMS: Neumunster – Ermittlungen gegen den Fahrraddiebstahl

Neumünster (ots) – 191004-1-pdnms Ermittlungen gegen den
Fahrraddiebstahl

Neumünster. Beamte der Kriminalinspektion Neumünster führen ein
Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen
Fahrraddiebstahls. In diesem Zusammenhang konnten die Ermittler
zahlreiche Fotos von Fahrrädern auf Datenträger sicherstellen. Die
Beamten gehen davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt, das im
Internet angeboten wurde oder noch wird. Neumünsteraner, die zwischen
November 2018 und Mai 2019 Opfer eines Fahrraddiebstahls wurden und
das auch anzeigten werden gebeten, sich die Fotos am Dienstag
(08.10.19) zwischen 13 und 17 Uhr bei der Kripo in der
Alemannenstraße 14-18 anzusehen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.