Kreis Rendsburg-Eckernfoerde: Anzeigepflicht für Veranstaltungen ab 100 Personen

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Anzeigepflicht für Veranstaltungen ab 100 Personen
Donnerstag, 12. März 2020
 

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat entschieden, dass Veranstaltungen (öffentliche und nichtöffentliche) mit einer Teilnehmerzahl von 100 Personen bis 1.000 Personen ab dem 19.03.2020, 00.00 Uhr beim Fachdienst Gesundheitsdienste des Kreises Rendsburg-Eckernförde mit dem Formular Veranstaltungsmeldung per Mail veranstaltungsanzeige[at]kreis-rd.de anzuzeigen sind.

Die Anzeigepflicht erstreckt sich sowohl auf öffentlich zugängliche als auch auf nicht
öffentlich zugängliche Veranstaltungen und gilt auch für private Veranstaltungen wie
Geburtstags- oder Familienfeiern. Sie gilt sowohl in geschlossenen Räumen als auch
unter freiem Himmel.

 
Nächster Beitrag

POL-NMS: Neumünster - Versuchter Raub

0.0 00 Neumünster (ots) – 200313-1-pdnms Versuchter Raub Neumünster. Ein bislang unbekannter Mann (25 bis 30 Jahre, 165 bis 170 cm groß, sportlich, dunkle Jacke, graue Jogginghose, schwarze Sturmhaube) betrat vergangene Nacht (13.03.20, 01.20 Uhr) die Spielhalle in der Wasbeker Straße 17 und forderte unter Drohung mit einer Schusswaffe Bargeld. […]