POL-NMS: 200327-2-pdnms Festnahme nach Einbruch in Geschäft Neumünster

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – Am heutigen frühen Morgen gegen 04.32 Uhr konnte ein aufmerksamer Anwohner beobachten, wie zwei Männer in ein Geschäft am Kuhberg in Neumünster einbrechen wollten. Die beiden 21 und 30 Jahre alten Männer schlugen die Fensterscheibe zum Geschäft ein und stahlen dann Gegenstände aus dem Geschäft. Im Anschluss flüchteten die Männer mit einem Einkaufswagen Richtung Großflecken. Mittlerweile eingesetzte Funkstreifenwagen vom 1. Polizeirevier Neumünster konnten die beiden Männer auf dem Großflecken und im angrenzenden Park festnehmen. Was im Einzelnen gestohlen wurde, kann noch nicht gesagt werden. Die beiden Männer erwartet jetzt eine Anzeige wegen Einbruchdiebstahls. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer wieder entlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4558058 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 200327-3-pdnms Ungewöhnlicher Einbruch in Rendsburg

0.0 00 Rendsburg (ots) – In einem Gebäude am Schiffsbrückenplatz / Hohen Straße kam es zwischen dem 22.03.2020, 06.30 Uhr und dem 24.03.2020, 11.00 Uhr zu einem ungewöhnlichen Einbruch. Die vermeintlichen Täter verschafften sich durch das Einbrechen in ein Bekleidungsgeschäft Zugang zu dem Gebäude. Angrenzend an das Bekleidungsgeschäft im selben […]