POL-NMS: 200510-2-pdnms Feuer in Wohnung, NMS

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Neumünster (ots) – Neumünster/Am 09.05.20 um 11.46 Uhr kam es in der Christianstraße zu einem Wohnungsbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Ein Kind kam mit leichter Rauchgasintoxikation ins FEK. Die Wohnung ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Wie es zu dem Brand kam, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4593161 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 200510-4-pdnms Zeugenaufruf nach Unfall

0.0 00 Rodenbek/Hohenhude/Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots) – Bordesholm/Am 10.05.20 um 13.25 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 4 in Höhe Rodenbek/Hohenhude ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Aus Richtung Schönwohld fuhren zwei Motorräder in Richtung Rumohr. Diese beiden Motorräder fielen Zeugen durch ihre schnelle und riskante Fahrweise auf. In […]