POL-NMS: 200521-1-pdnms Resümee Himmelfahrt

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Bordesholm (ots) – Bordesholm/Der Appell von der Polizei, sich auch an Himmelfahrt an die Kontaktbeschränkungen zu halten, wurde sowohl am Einfelder See als auch am Bordesholmer See beachtet und umgesetzt. An beiden Ausflugszielen kam es in der Vergangenheit vermehrt zu polizeilichen Einsätzen. Doch in diesem Jahr war kein polizeiliches Einschreiten erforderlich, obwohl beiden Plätze von vielen Ausflüglern bei herrlichem Sonnenschein stark frequentiert wurden. Aber die himmelsfahrttypische Personengruppen wurde dort nicht gesichtet. So konnte z. Bsp. die Vogelwiese in diesem Jahr überwiegend von Familien genutzt werden. Natürlich unter Beachtung der Sicherheitsabstände.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4602929 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 200522-1-pdnms Verletzter nach Wohnwagenbrand in Rendsburg

0.0 00 Rendsburg (ots) – Aus bisher ungeklärter Ursache geriet gestern, am 21.05.2020 gegen 14.30 Uhr, ein Wohnwagenanhänger auf der B 77 in Brand. Der Fahrzeugführer konnte das Gespann noch von der B 77 in die Büsumer Straße in Rendsburg lenken, dort griff dann das Feuer auch auf das Zugfahrzeug, […]