POL-NMS: 200730-2-pdnms Zeugen nach Diebstahl in Rendsburg gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Rendsburg (ots) – Aus einem Juweliergeschäft in der Hohe Straße in Rendsburg wurden am 24.07.2020 gegen 12.10 Uhr insgesamt 64 Paar Fingerringe in 925er Silber gestohlen. Der Täter betrat zur angegebenen Tatzeit das Geschäft in der Hohe Straße. Zu dem Zeitpunkt war niemand in dem Verkaufsraum, so dass sich der Täter einen Aufsteller ( ca. 30X40 cm groß, weißes Kunstleder ) griff und danach direkt wieder das Geschäft verließ. In dem Aufsteller befanden sich die Fingerringe, diese haben einen Wert von ca. 6500 Euro. Der Täter hatte eine schlanke Figur, er trug ein schwarzes Cap, eine schwarze Regenjacke mit roten Streifen an den Körperseiten, eine blaue Jeans und Turnschuhe. Der Mann führte einen schwarzen Regenschirm bei sich. Die Kriminalpolizei in Rendsburg sucht jetzt nach Zeugen, die den beschriebenen Mann am 24.07.2020 um 12.10 Uhr im Bereich der Hohe Straße gesehen haben oder die etwas zu dem Aufsteller in weißem Kunstleder und ihrem Inhalt sagen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rendsburg unter der Rufnummer 04331-208450 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4666081 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-RD: Feuer zerstört Reetdachhaus in Stafstedt In der Straße Bargenkoppel, in Stafstedt, kam es Heute (30.07.2020) zu einem Feuer.

0.0 00 Rendsburg (ots) – Rendsburg – (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 30.07.2020, 15:34 Uhr Feuer Groß (FEU 00 G), 17:18 Uhr Feuer 2 (FEU 2) Am Donnerstagnachmittag kam es in Stafstedt zu einem Feuer. Der Besitzer des Hauses bemerkte gegen 15:30 Uhr das Feuer, während er in seinem Büro saß. Die Leitstelle […]