POL-NMS: 201014-2-pdnms Vollsperrung des Bahnüberganges “Berliner Straße – Seegarten”/ B 76 in Eckernförde

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Eckernförde (ots) – Vom 15.10.2020, 22.00 Uhr bis zum 17.10.2020, 06.00 Uhr wird infolge von Baumaßnahmen am Bahnübergang “Berliner Straße – Seegarten” in Eckernförde die B 76 für den fließenden Verkehr in beide Richtungen voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird über Ausweichrouten durch das Stadtgebiet von Eckernförde umgeleitet. Es ist infolgedessen mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Es wird empfohlen, den vorgenannten Ortsbereich weiträumig zu umfahren. Es wird ersucht, die Verkehrswarnmeldung ab dem 15.10.2020/21.00 Uhr in regelmäßigen/angemessenen Zeitabständen mit besonderer Schwerpunktsetzung auf die Tageszeit des 16.10.2020 bis Anlassende abzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4734232 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 201015-1-pdnms Zeugen nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Holzbunge gesucht

0.0 00 Holzbunge ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) – Am 13.10.2020 drangen unbekannte Täter tagsüber in ein Einfamilienhaus in Holzbunge in der Straße Bornbarg ein. Der oder die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten in dem Haus und stahlen schließlich Schmuck und Uhren. Danach konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei in […]