POL-NMS: 140505-1-pdnms Brandstifter konnte überführt werden

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Hanerau Hademarschen (ots) – 140505-1-pdnms Brandstifter konnte überführt werden

Hanerau Hademarschen / Am frühen Morgen des 04.05.2014, konnte in Hanerau- Hademarschen ein Heranwachsender vorläufig festgenommen werden, der in der Theodor-Storm-Straße eine Mülltonne in Brand gesetzt hatte. Bereits seit Anfang des Jahres 2013 waren in Hanerau-Hademarschen immer wieder Mülltonnen angesteckt worden, wobei teilweise auch in der Nähe befindliche Sachen beschädigt wurden. Bei den Ermittlungen hatte sich ein Tatverdacht gegen den Heranwachseden ergeben und als nun erneut eine Mülltonne brannte, konnte er im Rahmen der örtlichen Fahndung vorläufig festgenommen und der Kriminalpolizei Rendsburg überstellt werden. In einer ersten Vernehmung war der junge Mann geständig aus einem gewissen Frust heraus einen Großteil dieser Brände verursacht zu haben. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Carls Showpalast Eckernförde live: Eddy Monrow

0.0 00 (CIS-intern) – Ob in kleiner oder großer Besetzung – EM steht für für sein ganz eigenes musikalisches Universum. Mit Elementen aus Swing, Blues, Gospel in einem unverwechselbaren rockigen Gesamtprogramm spielt er sich seit Jahren in die Herzen einer schnell wachsenden Fan-Gemeinde. Das Deutsch-Englische Programm bietet einen leidenschaftlichen Rahmen […]