POL-NMS: 210617-1-pdnms Zeugen nach Sachbeschädigung in Beldorf gesucht

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Beldorf ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) – Unbekannte Täter haben am gestrigen Abend manipulierte Kronkorken auf die Dorfstraße in Beldorf gelegt. Die Kronkorken werden so manipuliert, das ein ca. 5 cm langer Nagel durch den Kronkorken gesteckt und dieser dann auf die Straße gelegt wird.
Im letzten Sommer hatten bereits zwei Geschädigte sich bei der Polizeistation in Hanerau-Hademarschen gemeldet und eine Sachbeschädigung in gleicher Form erstattet. In den beiden Fällen aus dem letzten Sommer war der Tatort ebenfalls die Dorfstraße in Beldorf.

Die Polizei in Hanerau-Hademarschen sucht jetzt nach Zeugen. Wer konnte verdächtige Beobachtungen am gestrigen Abend machen, wer hat ggf. ebenfalls schon manipulierte Kronkorken gesehen oder gefunden?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hanerau-Hademarschen unter der Rufnummer 04872-5229930.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 210617-3-pdnms Kontrollen des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs (Schwerlastkontrolle) auf der B 76

0.0 00 Rendsburg / Eckernförde/ B76 (ots) – Das Polizei-Bezirksrevier Rendsburg führt in den kommenden Monaten gezielte Überwachungsmaßnahmen im Kreis Rendsburg-Eckernförde und der Stadt Neumünster durch, um die Unfallzahlen im gewerblichen Güterkraftverkehr weiter zu senken und den landesweiten Trend fortzusetzen. In diesem Kontext werden ebenso gezielte Kontrollen zur Feststellung von […]