POL-NMS: 211012-1-pdnms FerienSpaß Aktion Radfahren, aber sicher

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Neumünster (ots) –

Unter diesem Motto wurde auch in diesem Jahr wieder das Fahr-und Sicherheitstraining im Rahmen der FerienSpaß-Aktion des Jugendverbandes Neumünster für junge Radfahrer/innen auf der Jugendverkehrsschule Neumünster angeboten.

Unter der Leitung der Präventionsbeamten der Polizeidirektion Neumünster, Polizeihauptkommissare Rahn und Zielke, wurden in der ersten Herbstferienwoche umfangreiche Übungen durchgeführt, die das Beherrschen des Fahrrades in brenzligen Situationen zum Inhalt hatten.

Neben Bremsen und Ausweichen gehörte auch das einhändige Kreisbahnfahren, das langsame Balancieren und andere Geschicklichkeitsübungen zum Repertoire der FerienSpaß-Aktion.

Die Vermittlung geltender Verkehrsregeln war selbstverständlich inklusive.

Bei schönem Wetter nahmen insgesamt 35 gutgelaunte Kinder zwischen 8 und 12 Jahren an diesem FerienSpaß teil.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 211012-2-pdnms Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Person geben?

0.0 00 Neumünster (ots) – Am 08.06.2021 gegen 22:13 traf der unbekannte Täter nach Ladenschluss zwei Mitarbeiterinnen im Netto-Markt in der Kieler Straße 162 in Neumünster an. Näheres zum Sachverhalt siehe auch Pressemitteilung vom 09.06.2021 ( 210609-2-pdnms ). Unter Vorhalt einer Pistole bedrohte er die beiden Angestellten und forderte die […]