POL-NMS: 211012-2-pdnms Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Person geben?

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

Neumünster (ots) –

Am 08.06.2021 gegen 22:13 traf der unbekannte Täter nach Ladenschluss zwei Mitarbeiterinnen im Netto-Markt in der Kieler Straße 162 in Neumünster an. Näheres zum Sachverhalt siehe auch Pressemitteilung vom 09.06.2021 ( 210609-2-pdnms ).
Unter Vorhalt einer Pistole bedrohte er die beiden Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Mitarbeiterinnen des Netto-Marktes händigten ihm einen mittleren vierstelligen Betrag in einer Netto-Tüte aus.
Der unbekannte Täter schloss die beiden Geschädigten im Büro ein, ließ den Schlüssel von außen stecken und floh in unbekannte Richtung.

Mit Hilfe von Zeugen, wurde ein Phantombild des Täters erstellt ( dieses Phantombild kann über die Pressestelle der Polizei Neumünster angefordert werden ).

Die Polizei sucht nun nach Zeugen oder Hinweisgebern. Bitte wenden Sie sich unter der folgenden Telefonnummer an die Polizei, wenn Sie Angaben zu dem Täter machen können:
04321 9450

Die Polizei bedankt sich für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 211013-1-pdnms Festnahmen nach Feuer Laube in Eckernförde

0.0 00 Eckernförde (ots) – Am 13.10.2021 gegen 02.50 Uhr kam es zu einem Feuer in der Gartenkolonie Süderhake II in Eckernförde. Eine Verkehrsteilnehmerin hatte den Brand entdeckt und die Polizei gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei brannte eine Laube in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr konnte das Feuer […]