POL-NMS: 220512-1-pdnms Zeugenaufruf nach Beschädigung eines Fahrrades, Eckernförde

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Eckernförde (ots) –

Eckernförde/Am 11.05.22, um 14.00 Uhr wurde von einer Zeugin beobachtet, wie ein weißer Transporter, mutmaßlich ein Mercedes-Sprinter, mit dem großen Seitenaufdruck “May & Olde” von dem Parkplatz des Rewe-Marktes im Kakabellenweg in Eckernförde nach rechts in dieselbe Straße einbog. Aufgrund des herrschenden Verkehrs und der Größe des Kleinlasters fuhr dieser über den Gehweg und beschädigte dabei ein Fahrrad am Hinterrad, das an einem Laternenpfahl angeschlossen war. Dem Kleinlaster folgte ein SUV, der den Vorfall mitbekommen haben muss. Zeugen, die Hinweise zu dem Geschehen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Eckernförde unter der Tel.: 04351/908110 zu melden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 220513-1-pdnms Zeugenaufruf nach Unfallflucht, Fockbek

0.0 00 Fockbek/Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots) – Fockbek/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Bereits am 05.05.2022 um 14.02 Uhr stellten Mitarbeiter des Bauhofs in Fockbek fest, dass es in dem Gang zwischen der Straße Göhren und dem Friedhofsweg in Fockbek zu einer Beschädigung gekommen ist. Eine bisher unbekannte Person fuhr einen dort aufgestellten rot/weiß schraffierten Poller […]