POL-NMS: 220801-1-pdnms schwerer Verkehrsunfall, B 76, Gettorf

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
B 76, Gettorf (ots) –

Gettorf/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Am 30.07.2022 um 22.28 Uhr ereignete sich auf der B 76 zwischen Neudorf-Bornstein und Gettorf ein schwerer Verkehrsunfall. Der 32 Jahre alte Fahrer eines Nissan Micras fuhr aus Richtung Eckernförde kommend in Richtung Kiel. In Höhe “Achsenkamp 2” wurde der Nissan auf den Gegenfahrstreifen gelenkt und kollidierte dort frontal mit einem Mercedes Vito. Dieser war mit einem 27 Jahre alten Fahrer sowie einer 28-jährigen Beifahrerin besetzt. Durch die Kollision beider Fahrzeuge wurden die Insassen des Vitos schwer verletzt und kamen in das Uni-Klinikum nach Kiel. Der Fahrer des Nissan wurde durch den Zusammenstoß tödlich verletzt. Die Unfallursache ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die B 76 war bis 01.15 Uhr voll gesperrt.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: 220801-2-pdnms Zeugen nach Fahrzeugdiebstahl gesucht, Rendsburg

0.0 00 Rendsburg (ots) – Rendsburg/Wie die Polizei mitteilt, wurde bereits am 28.07.2022 in der Zeit von 17.30 Uhr bis 29.07.2022 07.00 Uhr in der Büsumer Straße in Rendsburg ein weißer Kastenwagen von einem Firmengelände gestohlen. Hierbei handelt es sich um einen weißen Renault Master, der auf dem Firmengelände des […]