POL-NMS: K 25 / Nübbel / Kreis RD-ECK – Unfallzeuge gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
K 25 / Nübbel / Kreis RD-ECK (ots) – 160309-3-pdnms Unfallzeuge gesucht

K 25 / Nübbel / Kreis RD-ECK. Bereits am Freitag, den 26.02.16, ereignete sich auf der K 25 zwischen Nübbel und Fockbek ein Unfall im Kurvenbereich. Dabei stießen kurz nach 15 Uhr ein Klein-Lkw und ein Wohnmobil mit den Außenspiegeln zusammen. Der Fahrer des Wohnmobils wich nach rechts auf den Grünstreifen aus. Die Unfallbeteiligten konnten sich am Unfallort nicht einigen und wandten sich an die Polizei. In dem Zusammenhang wird der Fahrer eines dunklen Kleinwagens (Smart?) gesucht, der sich unmittelbar hinter dem Wohnmobil befunden haben soll. Er wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04331/61143 an die Polizei in Fockbek zu wenden.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.