Musikfilmfest Rendsburg ab 7. Juli mit Live-Musik

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur

(CIS-intern)Rendsburg. Tango, Klassik, Traditionelles und Jazz – Vorhang auf für das diesjährige Musikfilmfest in der Rendsburger „Schauburg“: Bereits zum neunten Mal hat das „Schauburg-Filmtheater“ gemeinsam mit dem „Kommunalen Kino Rendsburg e. V.“ ein sommerliches Filmprogramm mit Streifen über Musik aus ganz unterschiedlichen Sparten zusammengestellt. Vom 5. Juli bis 9. August stehen jeweils dienstags um 17 und 19.45 Uhr Musikfilme auf dem Programm.

Zum Auftakt läuft mit „Astor Piazzolla – the Years of the Shark“ eine argentinisch-französische Co-Produktion aus dem Jahr 2018 über die Leinwand.

Mit Witz und Charme hat Regisseur Daniel Rosenfeld Archivaufnahmen und Erinnerungen an den legendären Begründer des Tango Nuevo zu einer rhythmischen Komposition über die Kunst und die Familiengeschichte der Piazzollas verflochten. Als Enstimmung auf die Abendvorstellung präsentiert das Duo TanGoza um 19.45 Uhr im Kinosaal sein anlässlich des 100. Geburtstages Piazzollas erarbeitetes Programm. Dabei spannen Gerhard Breier (Klarinette, Gitarre/Gesang) und Anja Jakobsen (Akkordeon) den musikalischen Bogen vom traditionellen Gassenhauer über den durch Carlos Gardel berühmt gewordenen Tango Cancion und Tango-Nuevo-Einflüsse aus anderen Stilistiken bis zu chansonartigen Piazzolla-Werken und aktuellen Eigen-Kompositionen. Der Eintritt zu Kurz-Konzert und Filmvorführung beträgt acht Euro, ermäßigt sieben. Anmeldungen werden unter Tel. 04331/23777 oder info@schauburg-filmtheater.de erbeten.

Die weiteren Filme: „Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt“ (12. Juli), „Cicero – zwei Leben, eine Bühne (19. Juli), „Das Arvo Pärt-Gefühl“ (26. Juli), „Shiver – die Kunst der Taiko-Trommel“ (2. August, abends mit Live-Musik der Trommel-Gruppe Jekolo ab 19.15 Uhr vor dem Kino), „Billie – Legende des Jazz) (9. August). Infos im Internet unter www.schauburg-filmtheater.de

Foto: Presse Duo TanGoza

Nächster Beitrag

POL-NMS: 220615-1-pdnms Festnahme nach KFZ-Aufbruch in Neumünster

0.0 00 Neumünster (ots) – Ein aufmerksamer Zeuge hatte am 14.06.2022 gegen 18.05 Uhr vor einem Sportstudio in der Plöner Straße in Neumünster zwei Männer beobachtet, die gerade einen PKW aufgebrochen hatten. Anschließend liefen die beiden Täter weg, der Zeuge hatte die beiden Männer aber gut beobachtet und konnte die […]