POL-NMS: Eckernförde – Autos beschädigt

Add to Flipboard Magazine.
RDRedakteur
Eckernförde (ots) – 170410-3-pdnms Autos beschädigt

Eckernförde. Am späten Freitagabend (07.04.17, 23.30 bis 24 Uhr) beschädigten Unbekannte mindestens acht im Moränenweg geparkte Autos. In allen Fällen wurden die Motor- und Heckklappen zerkratzt. Der Sachschaden dürfte sich auf mehr als 10000 Euro belaufen. Zur relevanten Zeit wurde eine Gruppe Jugendlicher beobachtet, die sich in Richtung Domsland bewegte. Weitere sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Eckernförde unter der Rufnummer 9080.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-NMS: Fockbek / Kreis RD-ECK - Miniatur-Dachstuhl gestohlen

0.0 00 Fockbek / Kreis RD-ECK (ots) – 170410-5-pdnms Miniatur-Dachstuhl gestohlen Fockbek / Kreis RD-ECK. Unbekannte stahlen zwischen Samstag (8.4.17, 14 Uhr) und Sonntag (9.4.17, 10 Uhr) vom umzäunten Gelände der Firma Grimm in der Harald-Striewski-Straße einen Miniatur-Dachstuhl mit der Jubiläumszahl 50. Der Dachstuhl hat die Maße 2 x 2 […]