POL-NMS: Neuwittenbek / Kreis RD-ECK – 70 Strohballen brannten

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-NMS: Neuwittenbek / Kreis RD-ECK – 70 Strohballen brannten
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeird
Neuwittenbek / Kreis RD-ECK (ots) – 170814-1-pdnms 70 Strohballen brannten

Neuwittenbek / Kreis RD-ECK. Auf einem Feld an der Hauptstraße in der Gemeinde Neuwittenbek brannten in der Nacht zu heute (Nacht zum 14.08.17) insgesamt 70 Strohballen. Das Feuer wurde gegen 00.30 Uhr gemeldet. Die Feuerwehr Neuwittenbek löschte die gereihten und gestapelten Ballen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Gettorf unter der Rufnummer 04346/9022. Bereits rund eine Stunde zuvor (13.08.17, gegen 23.30 Uhr) brannte an der Bushaltestelle Levensau der Inhalt eines Mülleimers. Ob die Brände in einem Zusammenhang stehen, wird gegenwertig geprüft.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Diskutiere über dieses und andere Themen im Rendsburg-Eckernförde Treffpunkt auf Facebook!
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.